Vorstellung der Einrichtung

Die DRK-Kindertageseinrichtung „Wunderwald“, die von Frau Kirsten Kuhlmann geleitet wird, öffnet  zum 01.08.2018 Ihre Türen.

In unserer Kindertageseinrichtung betreuen wir in drei Gruppen 59 Kinder im Alter von vier Monaten bis sechs Jahren. Wir bieten den Kindern sowohl eine Betreuungszeit von 35 Stunden im Block als auch eine Betreuungszeit von 45 Stunden.

Öffnungszeiten

Montag- Donnerstag

Bei einer Betreuungszeit von 35 Stunden:     von 7.30- 14.30 Uhr
Bei einer Betreuungszeit von 45 Stunden:     von 7.00- 16.30 Uhr

Freitag

Bei einer Betreuungszeit von 35 Stunden:     von 7.30- 14.30 Uhr 
Bei einer Betreuungszeit von 45 Stunden:     von 7.00- 15.00 Uhr

Anschrift

DRK Kita Wunderwald
Bockelweg 13
59073 Hamm

Kontakt

Ansprechpartnerin: Frau Kirsten Kuhlmann
Telefon: 0 23 81 / 4673209
Fax: 0 23 81 / 4935807
E-Mail:  kita-wunderwald@drk-hamm.de

Unser Team

Kirsten Kuhlmann

Leitung (re. im Bild)

Eva Arrenberg

Stellv. Leitung (li. im Bild)


Die Wurzelzwerge (vier Monate bis drei Jahre) werden betreut von:

  • Frau Christina Lohmann (Erzieherin)
  • Frau Christina Suchy (Erzieherin)
  • Frau Jana Meier (Erzieherin)

Die Wiesenwichtel (zwei bis sechs Jahre) werden die Kinder betreut von:

  • Frau Stefanie Brehm (Erzieherin)
  • Frau Stefanie Wagner (Erzieherin)
  • Frau Kristina Simon (Erzieherin)
  • Frau Merve Gebes (Erzieherin)
  • Frau Denise Bunk (Berufspraktikantin)

Die Waldgeister(drei bis sechs Jahre) werden betreut von:

  • Frau Bianca Weituschat (Erzieherin)
  • Frau Eva Arrenberg (Erzieherin)
  • Frau Janine Erdmann (Erzieherin)
  • Frau Zehra Elmas (Erzieherin)
  • Frau Ipek Yavus (PIA Praktikantin)

Im Team wird vertrauensvoll und partnerschaftlich zum Wohl der Kinder und ihrer Familien zusammen gearbeitet.

Unsere Abläufe

Tagesablauf der Waldgeister

7.00 – 8.00 Uhr: Durch den Frühdienst werden alle Kinder der Einrichtung bei den Wiesenwichteln betreut. 

Um ca. 8 Uhr gehen die Kinder mit ihren Erzieherinnen in ihre eigene Gruppe.

9.00 Uhr gemeinsamer Morgenkreis

8.00 – 9.30 Uhr: Gemeinsames oder gleitendes Frühstück: Der Frühstückstisch ist gedeckt und bietet den Kindern die Möglichkeit, in Begleitung der Erzieherinnen zu frühstücken. 

8.00 – 11.00 Uhr: Freispiel und angeleitete Aktivitäten in Kleingruppen. 

11.15 Uhr: Sing-und Spielkreis und Projektarbeiten 

12.00 Uhr: Gemeinsames Mittagessen: An den Tischen in der Gruppe wird das Mittagessen in gemütlicher Atmosphäre eingenommen.

12.45 Uhr: waschen, Zähne putzen, ausziehen, Toilettengang. Anschließend gehen die Kinder mit einer Erzieherin in den Schlafraum/Nebenraum

12.45 – 14.00 Uhr: Mittagsruhe: Alle Kinder, gehen in den Nebenraum 

und ruhen sich aus.

13.45 – 14.00 Uhr: Aufwachphase: Die Kinder, die geschlafen haben, werden nach und nach wach. Sie werde von den Erzieherinnen beim Toilettengang begleitet.

14.15 – 14.30 Uhr: Diejenigen Kinder, die 35 Std betreut werden, können abgeholt werden.

14.30 – 15.00 Uhr: Zwischenmahlzeit: Die Kinder nehmen gemeinsam eine kleine Mahlzeit ein. 

Wir möchten Sie bitten, Ihr Kind nach Möglichkeit in diesem Zeitraum nicht abzuholen.

15.00 – 16.30 Uhr: In dieser Zeit finden sich die Wurzelzwerge, Wiesenwichtel und Waldgeister Kinder zusammen und werden von zwei Erzieherinnen betreut.


Tagesablauf der Wiesenwichtel

7.00 – 8.00 Uhr: Durch den Frühdienst werden alle Kinder der Einrichtung bei den Wiesenwichteln betreut. 

Um ca. 8 Uhr gehen die Kinder mit einer Erzieherin in ihre eigene Gruppe.

9.00 Uhr gemeinsamer Morgenkreis

8.00 – 9.30 Uhr: Gemeinsames oder gleitendes Frühstück:Der Frühstückstisch ist gedeckt und bietet den Kindern die Möglichkeit, in Begleitung der Erzieherinnen zu frühstücken. 

8.00 – 11.00 Uhr: Freispiel und angeleitete Aktivitäten in Kleingruppen. 

11.15 Uhr: Sing-und Spielkreisund Projektarbeiten 

11.30 / 12.00 Uhr: Das gemeinsame Mittagessenwird in der Gruppe in gemütlicher Atmosphäre eingenommen.

12.15/ 12.45 Uhr: waschen, Zähne putzen, ausziehen, Toilettengang. Anschließend gehen die Kinder mit einer Erzieherin in den Schlafraum/Nebenraum

12.15 – 14.00 Uhr: Mittagsruhe:Alle Kinder gehen in den Schlafraum / Nebenraum und werden in den Schlaf begleitet oder ruhen sich aus.

14.00 – 14.15 Uhr: Aufwachphase: Die Kinder, die geschlafen haben, werden nach und nach wach. Sie werden gewickelt und / oder von den Erzieherinnen beim Anziehen und Toilettengang begleitet.

14.15 – 14.30 Uhr: Diejenigen Kinder, die 35 Std betreut werden, können abgeholt werden.

14.30 – 15.00 Uhr: Zwischenmahlzeit: Die Kinder nehmen gemeinsam eine kleine Mahlzeit ein. Wir möchten Sie bitten, Ihr Kind nach Möglichkeit in diesem Zeitraum nicht abzuholen.

15.00 – 16.30 Uhr: In dieser Zeit finden sich die Wurzelzwerge, Wiesenwichtel und Waldgeister Kinder zusammen und werden von zwei Erzieherinnen betreut.


Tagesablauf der Wurzelzwerge

7.00 – 8.00 Uhr: Durch den Frühdienst werden alle Kinder der Einrichtung bei den Wiesenwichteln betreut. 

Um ca. 8 Uhr gehen die Kinder mit einer Erzieherin in ihre eigene Gruppe.

8.30 – 9.30 Uhr: Gemeinsames Frühstück:Der Frühstückstisch ist gedeckt und bietet den Kindern die Möglichkeit, in Begleitung der Erzieherinnen zu frühstücken. 

9.30 Uhr gemeinsamer Morgenkreis

8.00 – 11.00 Uhr: Freispiel und angeleitete Aktivitäten in Kleingruppen.

Zwischendurch bieten wir den Kindern Trinkrunden und einen Obstsnack nach Bedarf

11.15 Uhr: Sing-und Spielkreisund Projektarbeiten, Wickelrunde( gewickelt wird auch immer nach Bedarf jedes einzelnen Kindes)

11.30 / 12.00 Uhr: Das gemeinsame Mittagessenwird in der Gruppe in gemütlicher Atmosphäre eingenommen.

12.00/12.15Uhr: waschen, Zähne putzen, ausziehen, Toilettengang. Anschließend gehen die Kinder mit einer Erzieherin in den Schlafraum.

12.30 – 14.00 Uhr: Mittagsruhe:Alle Kinder gehen in den Schlafraum / Nebenraum und werden in den Schlaf begleitet oder ruhen sich aus.

14.00 – 14.15 Uhr: Aufwachphase: Die Kinder, die geschlafen haben, werden nach und nach wach. Sie werden gewickelt und / oder von den Erzieherinnen beim Anziehen und Toilettengang begleitet.

14.15 – 14.30 Uhr: Diejenigen Kinder, die 35 Std betreut werden, können abgeholt werden.

14.30 – 15.00 Uhr: Zwischenmahlzeit: Die Kinder nehmen gemeinsam eine kleine Mahlzeit ein. Wir möchten Sie bitten, Ihr Kind nach Möglichkeit in diesem Zeitraum nicht abzuholen.

15.00 Uhr freies Spiel

15.30 – 16.30 Uhr: In dieser Zeit finden sich die Wurzelzwerge, Wiesenwichtel und Waldgeister Kinder zusammen und werden von zwei Erzieherinnen betreut.

Individuelle Änderungen sind uns vorbehalten!

Wir ergänzen die Tagesabläufe der Kinder mit unterschiedlichen Angeboten wie z.B. Besuch der Stadtbibliothek, Spaziergänge im Stadtteil, Besuch der Waldbühne, Waldspaziergänge und vielem mehr!

Wichtige Informationen entnehmen Sie bitte unserem Jahreskalender!